Trotz alledem: Das Djäzz bleibt geöffnet

Wie die meisten von Euch sicher bereits erfahren haben, haben wir uns am im Januar 2011 leider nicht mit unserer Klage gegen die Änderung der Sperrzeit durchsetzen können. Seit dem 7.2.2011 kommt die neue Sperrzeit nun auch zur Anwendung, d.h. dass ihr spätestens um 1 Uhr aus dem Djözz raus sein müßt. Nicht gerade die Uhrzeit, die man in einer Großstadt für angemessen halten würde. ;-)

Wir möchten natürlich dennoch auch in Zukunft Konzerte & Sessions durchführen, insbesondere auch an den Wochenenden. Auch wird es eine Reaktivierung des guten, alten "reinen" Barbetriebs in unserem Keller geben. Denn: Man kann und darf und sollte auch gerne schon mal vor 1 Uhr Nachts bei uns vorbeischauen.

Wir freuen uns auf Euch und Euer frühzeitiges Erscheinen. Euer Djäzz

MSV

Auf diesen Weg möchten wir uns auch nochmals nachdrücklich bei allen Freunden, Gästen, Kulurschaffenden und Veranstaltern bedanken, die uns in dieser schwierigen Phase unterstützen.

Seit leise & smart! Euer Djäzz